Zellglas-Zuschnitte(+) Die Papierfolie mit dem Plus für Aroma und Umwelt!

J.N. Lüning & Co. ist seit über 50 Jahren Ihr Spezialist für Zellglas-Verpackungen!

Cellophan™, Glashaut, Cellozuschnitte, Natureflex oder Glaspapier sind alles Namen und Bezeichnungen für das Naturprodukt Zellglas.

Zellglas wird aus dem nachwachsenden Rohstoff Holz hergestellt und verbindet neben herausragenden Verwendungs-Vorteilen auch umweltfreundliche Aspekte, wie sie heute von modernen Verpackungsmaterialen erwartet werden. Es handelt sich um eine dünne, farblose und transparente Verpackungs-Folie aus einem Celluloseregenerat mit dem charakteristischen „Zellglas-Griff“ und Knister-Effekt. Die Papierfolie ist zudem, atmungsaktiv und kompostierbar. 

Zellglas-zuschnitte -spender-min
Zellglas für Käse

Allgemeine Informationen

  • Zellglasfolie ist die älteste Folienverpackung für den direkten Lebensmittelkontakt
  • 1908 hat der Schweizer Jacques E. Brandenberger die Papier-Folie erfunden und unter der Marke Cellophan™ auf den Markt gebracht
  • Bis nach dem 2. Weltkrieg war Cellophan™ praktisch die einzige Verpackungsfolie
  • Cellophan™ bürgerte sich deswegen als Name für jede Form von transparenter Folie ein
  • Kunststoff-Folien werden heute noch oft fälschlicherweise als „Cellophanfolie“ betitelt
  • Cellophan™ setzt sich aus dem Rohstoff Cellulose und dem altgriechischen Wort "διαφανής; diaphanés" (durchsichtig) zusammen

Zellglas-Zuschnitte(+) und Aufleger eignen sich in besonderem Maße für frische Lebensmittel und Backwaren, da:

  • Wasserdampfdurchlässigkeit Aroma und Frische schützt sowie Austrocknen verhindert
  • Frischwaren weiter "atmen" können und keine Kondensation an der Folie entsteht, diese jedoch gegen äußere Einflüße schützt
  • Optimaler Schutz gegen Oxidation garantiert ist, verhindert unschöne Verfärbungen
  • Zellglas durch eine weiche & seidige Anmutung besticht, sich dennoch fest anfühlt
  • Cellophan optisch durch einen leichten Goldton, sowie einen besonders wertvollen Schimmereffekt sehr hochwertig aussieht

Zellglas geschützte Lebensmittel steigern aufgrund der herausstechenden Eigenschaften dieser Öko-Verpackungsfolie die Kundenzufriedenheit und machen Ihre Kunden zu Stammkunden!

4dba70a5e4ff445083d5dafd2d35db19-l11525499
Compostable-zelloboegen-2

Ökologischer Fußabdruck
Zellglas- & Kunststoff-Folien (PP, PE,..) sind grundlegend unterschiedlich bezüglich ihrer Ökologie:

  • Herkömmliche Plastikfolie besteht aus fossilen Rohstoffen und benötigt bis zu 500 Jahre, um biologisch abgebaut zu werden
  • Zellglas wird mit Zellulose aus Holz hergestellt – also aus nachwachsenden Rohstoffen – und ist gartenkompostierbar

Ein sehr wichtiger Punkt, wenn man an die derzeitigen Diskussionen um die Plastikmüll-Verschmutzung unserer Erde im Generellen und an die Bedrohung unserer Meeres-Bewohner durch Plastik im Speziellen denkt. Auch die Legislative hat diese Problematik erkannt, was sich beispielsweise im neuen VerpackG seit 2019 widerspiegelt, wodurch ökologische Verpackungen bevorteilt werden.